logo tagungshaeuser small header

Altuelle Nachrichten

Umweltleitlinien

Unser Weg zum Umweltmanagement EMAS – Am 23. März 2018 setzte unser Hausleiter Lukas Hartmann die Umweltleitlinien des Jugendhauses in Kraft.
1. Präambel

Unser Glaube an Gott lässt uns die Welt als Schöpfung Gottes sehen. Unser Handeln ist von der Wertschätzung gegenüber Mensch und Natur geprägt. Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines kirchlichen Tagungshauses fühlen wir uns verpflichtet, aktiv an der Gestaltung und Bewahrung unserer Schöpfung mitzuwirken. Die vorliegenden Leitlinien dienen der Hausleitung, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den ehrenamtlich Tätigen und allen Gästen des Jugendhauses St. Kilian für ihre Arbeit und ihren Aufenthalt als Orientierungs- und Entscheidungshilfe. Wichtige Grundlagen unserer Umweltarbeit sind unter anderem die "Leitlinien zum Klima- und Umweltschutz in der Diözese Würzburg", die durch Bischof Friedhelm Hofmann in Kraft gesetzt wurden1 sowie die „Beschaffungsordnung für die Tagungshäuser des Bistums Würzburg“2.

2. Unsere Schöpfungsverantwortung

Die Erde wurde uns anvertraut und jede bzw. jeder ist ein Teil der Schöpfung mit dem Auftrag diese zu bebauen und zu bewahren3. Wir nehmen unsere Verantwortung zur Bewahrung der Schöpfung ernst und wollen sorgsam mit unserer Umwelt und den uns zur Verfügung stehenden Energien und Rohstoffen umgehen.

3. Unser Arbeitsraum

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Im Jugendhaus St. Kilian sind gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wesentliche Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Gesunde und ansprechende Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den ehrenamtlich Tätigen und allen Gästen liegen uns am Herzen. Dazu gehört unter anderem ein optimaler Arbeits- und Gesundheitsschutz.

4. Anforderungen an das Umweltmanagementsystem

Das Jugendhaus St. Kilian betreibt ein Umweltmanagementsystem, das die ständige Sicherung unseres Umweltbewusstseins und die kontinuierliche Verbesserung unseres ökologischen Fußabdrucks verfolgt. Um diese Ziele zu erreichen ziehen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ehrenamtlich Tätigen und alle Gäste an einem Strang. Zielgerichtete Funktion hat dabei das Umweltteam, das sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Bereichen des Jugendhauses zusammensetzt. Unter Berücksichtigung aller geltenden Rechtsvorschriften und der ermittelten Chancen und Risiken wollen wir Belastungen und Gefahren für Mensch und Umwelt so niedrig wie möglich halten. Das Umweltteam dokumentiert und wertet regelmäßig die Leistungen und Ergebnisse der Energie- und Ressourcenverbräuche aus. Daraus leitet das Umweltteam konkrete Maßnahmen und Aktionen ab, die zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Situationen herbeiführen.

5. Unser wirtschaftliches Handeln

Im Alltag unseres Tagungsbetriebs achten wir auf vielfältiger Weise auf ein umweltverträgliches Handeln. Wir gehen mit Energien und Rohstoffen nachhaltig um. Bei unseren Einkäufen und Anschaffungen, insbesondere im Lebensmittelbereich, versuchen wir die Richtlinien der öko-fairen Beschaffungsordnung einzuhalten, die sich die Tagungshäuser des Bistum Würzburgs gegeben haben. Wir alle, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ehrenamtlich Tätigen und alle Gäste, verpflichten uns im Rahmen der ökologischen Voraussetzungen möglichst umweltverträglich und nachhaltig zu handeln.

6. Unser Zusammenwirken

Das umweltbewusste Handeln im Jugendhaus St. Kilian hängt vom Zutun aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den ehrenamtlich Tätigen und allen Gästen ab. Durch aktiven und regelmäßigen Austausch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bspw. in Teammeetings, Hausforen oder Mitarbeiterjahresgesprächen, wächst stetig unser ökologisches Denken und Handeln. Wir bieten Informationsmöglichkeiten auf verschiedenen Plattformen (Grünes Brett, Bereichsleiterrundenprotokoll, Homepage), die für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den ehrenamtlich Tätigen und allen Gästen frei zugänglich sind. Uns ist es ein großes Anliegen, dass alle Menschen, die sich bei uns im Haus aufhalten oder dort arbeiten, jederzeit Verbesserungsvorschläge einbringen können, die von uns zu Herzen genommen werden.

7. Unsere Außenwirkung

Das Jugendhaus St. Kilian mit seiner Geschichte ist mit der Region verwurzelt und gestaltet diese aktiv mit. Als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb schaffen wir berufliche Perspektiven im ländlichen Raum. In der Zusammenarbeit mit kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Institutionen, Handwerksbetrieben sowie klein- und mittelständischen Unternehmen werden wir als etablierter und verlässlicher Partner wahrgenommen. Wir versuchen durch unser Umweltmanagement Vorbild für Andere in der Region zu sein und durch unsere Transparenz ebenso zu umweltbewussten Handeln anzuregen. Deshalb sucht das Jugendhaus St. Kilian Kontakt zu seinen Gästen, Kooperationspartnern und Lieferanten und führt Bildungsangebote für die Kinder und Jugendlichen der Region durch. Unsere Umweltleitlinien und unsere Umweltarbeit stellen wir in der Öffentlichkeit vor und informieren über unsere weiteren Fortschritte und der uns bekannten Schwachpunkte. Im Dialog mit der Öffentlichkeit sind wir jederzeit offen für konstruktive Kritik.


Miltenberg, 23. März 2018

Lukas Hartmann
Hausleiter Jugendhaus St. Kilian

 

1 Vgl. „Würzburger Diözesanblatt“ 155 vom 16.11.2009.

2 Die Beschaffungsordnung wurde am 14.04.2015 durch Domkapitular Dr. Helmut Gabel und Domkapitular Christoph Warmuth in Kraft gesetzt.

3 Vgl. Genesis 2,15.

 

Downloads

Umweltleitlinien Jugendhaus St. Kilian (pdf, 62 KB)
Umweltleitlinien Jugendhaus St. Kilian

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.


Bürgstädter Straße 8
63897 Miltenberg
Tel. 09371 9787-0
Fax 09371 9787-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tagungshäuser des Bistums Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 38 64 50 00
Fax: 0931 38 64 50 99
www.tagungshaeuser.net